Hinweise nach der Operation

Hinweise nach der Operation

Nach der Operation darf der Patient wieder etwas trinken. Er verbleibt noch für kurze Zeit in der Augenklinik, bis der Arzt die Entlassung bestätigt und sicher ist, dass der Patient den Eingriff gut überstanden hat.
Der Patient erhält im Anschluss an den Eingriff ein Merkblatt mit wichtigen Verhaltensempfehlungen für die Zeit nach der Operation sowie Informationen zu den Medikamenten, die entsprechend der Arztanweisung eingenommen werden sollen. Der Patient darf nach dem Eingriff kein Fahrzeug führen und sollte von einer Begleitperson nach Hause gebracht werden (bitte den Fahrstuhl nutzen).

Der Patient sollte sich auch Zuhause noch schonen und nicht anstrengen. Bitte Hinweise auf dem Merkblatt beachten, am OP-Tag nicht lesen, danach für einige Tage wenig lesen. Fernsehen ist möglich. Die verordneten Augentropfen sollten wie beschrieben angewendet und ggfs. von einer Betreuungsperson verabreicht werden.