Bindehaut-Operationen

Bindehaut-Operationen

Tumorerkrankungen der Bindehaut – sowohl gutartige als auch bösartige – sind relativ selten, erfordern aber eine sehr sensible Behandlung. Folgende Gewebeneubildungen können an der Bindehaut entstehen:

  • Bindehautzysten
  • Pterygium (Überwachsen der Augenhornhaut durch die Bindehaut)
  • Bindehautnaevus (gleicht einem Muttermal)
  • Melanom/Carzinom (selten auftretende Krebserkrankung des Auges)

Behandlungsmethode

In den meisten Fällen können die notwendigen Eingriffe ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt werden.