Stabsichtigkeit (Astigmatismus)

Bei einer Stabsichtigkeit (Astigmatismus) erscheinen Gegenstände in der Nähe und in der Ferne verzerrt oder unscharf. Oft treten als weitere Symptome Kopfschmerzen oder Augenbrennen auf. Die Ursache ist eine Verkrümmung der Hornhaut. Diese ist dann nicht gleichmäßig gewölbt, sondern an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark gekrümmt. Sie hat sozusagen eine Delle. Eine Stabsichtigkeit (Astigmatismus) lässt sich mit einer speziell angefertigten Brille bzw. entsprechenden Kontaktlinsen oder aber mittels einer Augenlaser OP (z.B. LASIK) ausgleichen.